Die Ausnahme und die Regel

Die Ausnahme und die Regel

von Bertolt Brecht

„Die Regel ist: Auge um Auge! Der Narr wartet auf die Ausnahme.“

Bertolt Brecht, Die Ausnahme und die Regel

Die Geschichte einer Reise. Ein Kaufmann mit zwei Angestellten unterwegs durch die Wüste. Am Ende bleibt einer auf der Strecke.

Ein spannendes Stück um Öl, Geschäft und Menschlichkeit in Zeiten blutiger Verwirrung.

Premiere: 31. März 2006, Alternatives Kulturzentrum Recklinghausen

mit: Betina Berghaus, Stella Di Dino, Maxi Freitag, Kora Gaul, Hendrik Otremba, Moritz Rathjen, Marcel Reidock, Clara Thorbecke, Frederick Zingel

Musik: Maxi Freitag, Moritz Rathjen, Clara Thorbecke, Frederick Zingel
Regie: Johannes Thorbecke
Mitarbeit Regie und theaterpädagogische Begleitung: Anja Wittek

Eine Produktion von Theater Gegendruck