Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

UNTERBRECHUNGEN

22. September um 18:00 Uhr

Texte von Friederike Mayröcker und Ernst Jandl

Theater im Atelierhaus, Königstraße 49a, 45663 Recklinghausen

Eine kunstspartenübergreifende Performance mit Desiree Baier, Johannes Thorbecke, Katharina Bohlen, Claudius Reimann und Erich Füllgrabe

Foto: Matthias Schilling

Desiree Baier vom Figurentheater Daisy Blau und Johannes Thorbecke von Theater Gegendruck schlüpfen in die Rollen des österreichischen Schriftstellerpaars Friederike Mayröcker (1924 – 2021) und Ernst Jandl (1925 – 2000). Mit von der Partie ist außerdem das Musiker-Duo Katharina Bohlen und Claudius Reimann (bekannt durch sein Buch: Ist das Jazz oder kann das aus?). Der Fünfte im Bunde ist der bildende Künstler und Performer Erich Füllgrabe in der Rolle des „Forschers“ in einer Rauminstallation aus fantastischen Kunst-Apparaten, der immer wieder kommentierend in das Geschehen eingreift.

Es entsteht – zum Vergnügen des Publikums – ein mal dramatischer, mal komischer Dialog zwischen den Mitwirkenden: mit überraschenden Interventionen und verblüffenden Wendungen.
Der kurzweilige Abend beleuchtet auf amüsante Weise das nicht immer spannungsfreie Verhältnis zwischen zwei bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

Mit Unterstützung vom Förderetat Freie Kultur- und Kreativszene Recklinghausen 2022.

Eintritt: wird noch bekanntgegeben
VVK: Buchhandlungen Attatroll, Britts Bücherforum, Kapitel Zwei (ab 1.9.2024)

Sonntag, 22. September 2024, 18 Uhr
Theater im Atelierhaus, Königstraße 49a, 45663 Recklinghausen