Nicht verpassen!

„Turbulenzen“ wieder zu sehen.

Die musikalisch-theatralische Gegendruck-Produktion TURBULENZEN! begeisterte im Sommer 2018 in vier ausverkauften Vorstellungen das Publikum beim Fringe-Festival der Ruhrfestspiele. In TURBULENZEN! treffen die herzerwärmenden Balladen des jungen Brecht auf den absurden Wahnwitz des russischen Sprachartisten Daniil Charms: Eine einzigartige Mischung, angetrieben vom Berliner Akustik-Elektro-Duo Mo et Moi, das mit seinen Club-Klang –Collagen die Ohrwürmer der 1920er Jahre direkt in’s 21. Jahrhundert loopt.

Termine: Sonntag, 3. März 2019, 19 Uhr, Bahnhof Langendreer sowie Sonntag, 10. März 2019+, 18 Uhr, Atelierhaus Recklinghausen

TURBULENZEN!
Foto: Norbert Kriener

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner