Vergangene Veranstaltungen

NACHTIGALL VERBORGEN IM GRAS

Ruhrfestspielhaus Otto-Burrmeister-Alleee 1, Recklinghausen

Eine interaktive Performance mit Helmut Heinze (Installation/Idee), Katharina Bohlen (Klarinette), Michael van Ahlen (Sprecher), Moritz Thorbecke (Sound-Design), Simeon Heinze (E-Gitarre), Johannes Thorbecke (Dramaturgie). Dauer der Performance: ca. 45 Minuten. Begrenzte

3€

Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade von Peter Weiss

Atelierhaus Recklinghausen Königstraße 49a, Recklinghausen

Der Welterfolg MARAT/SADE von Peter Weiss knüpft an die Traditionen des Volkstheaters an und führt mitten hinein in die Diskussion über die Rolle von Kunst in Krisenzeiten: Die psychisch Kranken des Hospizes in Charenton bringen die Französische Revolution auf die Bühne.

8€ – 12€